Die personenbezogenen Daten, die Sie mir per Kontaktformular oder anderweitig (Telefonat, persönlicher Kontakt, Post) zukommen lassen, werden ausschließlich im berechtigten Interesse der Anbahnung und Aufrechterhaltung eines Vertragsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) wie folgt von mir verarbeitet:
Zum Zustandekommen und regelmäßiger Durchführung des Unterrichts-Verhältnisses:
  • Vor und Nachname (des Schülers / der Schülerin sowie ggf. deren Erziehungsberechtigter), zugeordnet der E-Mail-Adresse, in meinem passwortgeschützten Strato Webmail Account
  • Vor und Nachname, zugeordnet der Telefonnummer, im Adressbuch meines PIN-geschützten Smartphones
  • Vereinbarte Unterrichtstermine, Vornamen zugeordnet, im ausschließlich von mir geführten und nur für mich einsehbaren passwortgeschützten Google Kalender
  • Vor und Nachname, Geburtsdatum, Kontaktdaten, verwendetes Instrumentenmodell, Vorkenntnisse bei Unterrichtsbeginn, Protokollierung der Unterrichtstermine und deren Inhalte, in namentlich gekennzeichnete Textdatei auf passwortgeschütztem PC
Bei Nichtzustandekommen oder Beendigung eines Unterrichtsverhältnisses werden Ihre sämtlichen Daten von mir gelöscht.
Bestehende mit Ihren personenbezogenen Daten ausgefüllte Unterrichtsverträge werden von mir in einer verschlossenen Mappe an einem nur mir bekannten Ort aufbewahrt.
Zur außerordentlichen Terminfindung biete ich Ihnen die Plattform Doodle an. Die von Ihnen markierten Termin Möglichkeiten werden einem von ihnen selbst gewählten, bezüglich Ihrer Identität möglichst nur für mich identifizierbaren, Namenskürzel ( Vorname / Initialen /Nickname) zugeordnet
Sämtliche hier eingetragenen Daten werden nach kalendarischem Ablauf von mir gelöscht.
Zum Zustandekommen und Durchführung eines Konzertvertrages und Anbahnung möglicher Folgeaufträge
Ihre Kontaktdaten als Veranstalter oder Management-Beauftragte(r) eines Veranstalters, wie E-Mail Adresse, Telefonnummer und Adresse des Konzert Ortes sowie bei privaten Feiern Ihre gemachten Angaben zu deren Anlass.
Für erneute Anfragen (z.B. bei regelmäßigen Konzertreihen) bitte ich im Anhang des Konzertvertrages um Ihre Einwilligung, Ihre Daten weiterhin verwenden zu dürfen, sofern diese nicht ohnehin ohnehin öffentlich zugänglich sind.